Meine Räume

Räumlichkeiten und Umgebung

20150831_073629Für die Tageskinder habe ich eine 2 ½ Raum Wohnung mit Gartennutzung in Stadtnähe angemietet, die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der Straßenbahn 112 oder der Busverbindung 976 zu erreichen ist.
 
Auch wer mit dem PKW kommt, hat keine Schwierigkeiten mit der Parkplatzsuche, hinter dem Haus befindet sich ein großer Parkplatz. Zudem bietet sich auch die Möglichkeit vor dem Haus einen Parkplatz zu finden.
Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mit drei weiteren Mietparteien auf der Mühlheimer Straße, direkt neben dem „Dänischem Bettenlager“.  Es gibt einen Gemeinschaftsgarten, der von mir und den Tageskindern mit genutzt werden darf. Im Garten steht ein Klettergerüst mit Rutsche und Schaukel sowie ein kleiner Sandkasten.
Meine Räume sind folgendermaßen aufgeteilt: Die Kinder haben einen Spielraum, der viel Platz zum spielen, malen, basteln und toben bietet. Dort befindet sich eine große Kuschelecke, ein Bällebecken, eine kleine Spielküche, ein Spieleteppich (zum spielen und bauen), ein Mal- und Basteltisch, sowie eine Sinneshöhle, die die ganz Kleinen zum täglichen Spiel einladen soll. 

 

Für die Kinder gibt es einen extra Schlafraum, der ausschließlich nur zum Ruhen und Schlafen genutzt wird.