Vorstellung meiner Person

20160407_075340-1Ich heiße Sonja Bodewein und wurde an 26.08.1982 in Mönchengladbach geboren.
Selbst bin ich Mutter von zwei Kindern, Sophia (geb. 2008) und Elias (geb. 2012)
Zudem habe ich eine abgeschlossen Ausbildung zur Staatlich geprüften Kinderpflegerin.

Schon als Teenager arbeitete ich viel mit Kindern. Angefangen habe ich, wie fast jedes Mädchen, mit Babysitten. Dafür belegte ich schon damals einen Babysitterkurs. Später habe ich dann 2 x wöchentlich Kindergruppen betreut. Wir haben gesungen, gespielt und gelacht! Mit diesen Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren bin ich ebenfalls ehrenamtlich auf 3-wöchige Sommerfreizeiten oder Wochenendtripps gefahren.

Im Jahr 2001 habe ich meine Ausbildung zur Kinderpflegerin abgeschlossen. Direkt danach bin ich für 2 Jahre in die USA gegangen, wo ich als Au Pair in einer Familie mit 3 Kindern arbeitete. Der Jüngste war bei meiner Ankunft 4 Jahre alt und die Zwillinge 6 Jahre. Meine Aufgaben dort waren natürlich in erster Linie die Kinderbetreuung, aber auch einkaufen, kochen, waschen, aufräumen, basteln, Besuche in der Bücherei, die Kinder zu ihren Freizeitaktivitäten bringen usw. gehörten zu meinem umfangreichen Tagesablauf.
In dieser Zeit bin ich sehr selbstständig und vor allem erwachsener geworden!


Eigentlich wollte ich nach dieser erfahrungsreichen Zeit für ein Jahr nach Australien. Dort hatte ich auch schon eine Familie gefunden. Allerdings musste ich ein halbes Jahr in Deutschland überbrücken, und so kam es, dass ich eine Vollzeitstelle in der kath. Kindertagesstätte in Lintorf angeboten bekam.
Im Kindergarten war ich dann von März 2006 bis zum Mutterschutz im April 2008 beschäftigt.

Wie schon erwähnt kam dann im Mai 2008 meine Tochter Sophia zur Welt. Mit ihr habe ich dann ihre ersten beiden Lebensjahre zu Hause als Mutter und Hausfrau verbracht.
Und da ich das Leben als Mutter genieße und jede freie Minute mit meinen Kindern verbringen möchte, aber auch weiterhin meine Freude an der Arbeit mit anderen Kindern ausleben möchte, habe ich mich dazu entschieden als Tagesmutter zu arbeiten.
So kann ich meinen erlernten Beruf und meine Freude mit Kindern zusammen zu arbeiten, sowie Zeit mit meinen eigenen Kindern zu verbringen, individuell gestalten und ausleben!

Ich bin nun seit April 2010 in der Tagespflege und habe im Mai 2011 eine Wohnung ausschließlich zur Betreuung der Tageskinder angemietet. Dort habe ich die Möglichkeit 5 Plätze für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahre zur Verfügung zu stellen.

Ganz wichtig ist noch zu erwähnen, dass wir Nichtraucher sind und keine Haustiere besitzen!